WIREPULLER ZUR STEUERUNG DER DL-SERIE & WT1600

Beim Start der Software erscheint ein Bild der Frontplatte (Bedienfeld) des angeschlossenen Geräts der Serie DL oder WT auf dem Monitor des PCs. Das Instrument kann jetzt direkt vom PC aus per Maus gesteuert werden, wobei die Funktion der Tasten auf der Frontplatte des Instruments auf dem Bildschirm simuliert wird.

Preisangebot einholen
Experten fragen

 
 

 

Wirepuller ist eine Windows-basierende Software von Yokogawa, mit der Oszilloskope1 der Serie DL oder der digitale Leistungsmesser WT1600 von einem PC über Ethernet, USB oder GPIB gesteuert werden können. Beim Start des Programms erscheint eine Abbildung der Frontplatte der angeschlossenen Instrumente (Oszilloskope1 der Serie DL oder der digitale Leistungsmesser WT16002) auf dem Monitor des PCs. Das Bedienfeld entspricht der Frontplatte der angeschlossenen Hardware. Mit der Maus können nun die gleichen Funktionen ausgeführt werden, wie wenn das Instrument direkt bedient wird. Dies vereinfacht die Steuerung von Instrumenten über ein Netzwerk (beim Einsatz von Ethernet)

1Außer Geräte der Serie DL9000 und SB. Bitte nutzen Sie für diese Instrumente das Produkt Xwirepuller.

2WT1600 unterstützt keine USB-Schnittstelle.

Unterstützte Instrumente

DL1620, DL1640, DL1640L, DL1720, DL1720E, DL1740, DL1740E, DL1740EL, DL7100, DL7200, DL7440, DL7480, DL750, DL750P, WT1600

Erforderliche Firmware Versionen
  • DL750/DL750P: Ver. 1.07 oder später
  • DL1600 Serie: Ver. 1.04 oder später
  • DL1700 Serie: Ver. 1.31 oder später
  • DL1700E Serie: Ver. 2.02 oder später
  • DL7100/DL7200: Ver. 3.05 oder später
  • DL7400 Serie: Ver. 1.04 oder später
  • WT1600: Ver. 2.01 oder später

Systemanforderungen PC 

Der PC muss mit dem Betriebssystem Windows 2000 oder Windows XP arbeiten und mindestens über einen Celeron Prozessor mit 433 MHz sowie über 64 MB Speicher (128 MB oder mehr empfohlen) verfügen. 

Betriebssystem
Unterstützung der Schnittstellen durch die verschiedenen Betriebssysteme. 

  Ethernet GPIB1
USB2
 Windows2000  Ja Ja
Ja
 WindowsXP Ja
Ja
Ja
  1. Als GPIB-Schnittstelle wird eine GPIB-Karte von National Instruments oder eine PCMCIA-Karte benötigt. Allerdings werden PCMCIA-GPIB-Karten unter Windows XP nicht unterstützt. 
  2. Außerdem wird ein USB-Treiber für die Verbindung mit Geräten der Serie DL oder WT benötigt. Details zum USB-Treiber finden Sie in der Bedienungsanleitung des jeweiligen Instruments. 
  3. Der WT1600 unterstützt keine USB-Schnittstelle 

Monitor, Drucker und Maus 
  • Display: SVGA/XGA (XGA oder besser wird empfohlen) 
  • Farbe: 256 Farben oder mehr (65536 Farben oder mehr wird empfohlen) 

Name Beschreibung  
Wirepuller Wirepuller enables the Digital Oscilloscopes and WT1600 Digital Power Meter to be controlled from your PC via the Ethernet, USB, or GP-IB interface. y-Link
 

Test- und Messtechnik Produktübersicht
Test- und Messtechnik Produktübersicht
PDF (2.80 MB)
Kontakt:
Yokogawa Deutschland GmbH
Niederlassung Herrsching
Test & Messtechnik
D-82211 Herrsching (bei München)
Tel.: +49 (0)8152 9310-0

Nachricht schreiben



Kontakt zu unserem Geschäftsbereich
Industrielle Automatisierung


Kontakt zur Vertretung in Österreich
y-Link