WT500 Leistungsanalysator

Der Leistungsanalysator WT500 ist ein Produkt der mittleren Leistungsklasse für einphasige und dreiphasige Leistungsmessungen. Das Gerät ist nur eine halbe Rack-Breite groß, so dass sich zwei Geräte nebeneinander in einen 19"-Schrank einbauen lassen. Standardmäßig verfügt das Gerät über ein TFT-Farb-Display und eine USB-Schnittstelle zur Kommunikation und für externe Speicher. Das Instrument zeichnet sich durch eine Grundgenauigkeit von 0,1 %, eine maximale Eingangsspannung von 1000 Veff, einen Eingangsstrom von 40 Aeff und eine Messbandbreite von DC bis 100 kHz aus.

-  Simultane Messung von Spannung, Strom, Leistung und Oberwellen 
-  Schnelle Datenaktualisierung  (100 ms)
-  Anzeige von Zahlenwerten, Signalverlauf und Trends 
-  Messung der aufgenommenen und abgegebenen Watt -Stunden 
-  Einfache Einrichtung und Betrieb 

 

Strombereich: 0,5 bis 40 A
Spannungsbereich: 15 bis 1000 V
Grundgenauigkeit Leistungsmessungen: 0,1%
Frequenzbereich: DC 0,5 Hz bis 100 kHz

 

Intuitive Steuerung über die Tasten der Frontplatte 

 

  1. Cursor Tasten
    Mit den Cursor-Tasten lässt sich der Cursor auf dem Bildschirm in vier unterschiedliche Richtungen bewegen. Die Cursor-Tasten und die SET-Taste erlauben auch eine Auswahl in den Soft-Menüs. Die Menüstruktur des WT500 ist noch benutzerfreundlicher als bei anderen Modellen. 
  2. RANGE Tasten
    Mit den RANGE-Tasten lassen sich die Spannungs- und Strombereiche einstellen. Eine noch schnellere und intuitivere Bereichsauswahl ist über Direkt-Tasten möglich. 
  3. DISPLAY Tasten
    Mit den DISPLAY-Tasten kann zwischen der Darstellung numerischer Werte, des Signalverlaufs und anderen Anzeigemöglichkeiten umgeschaltet werden. Dabei kann das Anzeigeformat einfach geändert werden. 
  4. SETUP Taste
    Mit der SETUP-Taste lassen sich verschiedene Einstellungen für Leistungsmessungen auswählen, wie die Anschlussart und Filter. 
  5. FILE, IMAGE und STORE Tasten
    Mit den DISPLAY-Tasten kann zwischen der Darstellung numerischer Werte, des Signalverlaufs und anderen Anzeigemöglichkeiten umgeschaltet werden. Dabei kann das Anzeigeformat einfach geändert werden.
Tm Wt500 02
 

Merkmale

  • Simultane Messung von DC- und AC-Signalen
    Die Untersuchung der DC/AC-Wandlertechnologie ist ein entscheidender Aspekt im Bereich der erneuerbaren Energien. Durch einen Eingang für zwei oder mehr Elemente kann das WT500 DC- und AC-Signale gleichzeitig messen und den Eingangs-/Ausgangswirkungsgrad berechnen. 
  • Getrennte Integrationsfunktionen für Laden/Entladen sowie aufgenommene/abgegebene Leistung
    Der WT500 verfügt über Integrationsfunktionen, mit denen nicht nur der Lade- und Entladestrom beispielsweise von Sekundärzellen, sondern auch die aufgenommene/abgegebene Leistung von Photovoltaik-Systemen ermittelt werden kann. 
  • Sicherung der Messdaten direkt in einen USB-Speicher
    Gemessene Daten können im CSV-Format direkt in einen USB-Speicher abgelegt werden .
  • Einfache Einstellung mittels Cursor-Tasten
    Das Bildschirm-Menü erlaubt eine intuitive Einstellung. 
  • Simultane Messung von normalen Daten und Oberschwingungsdaten mit der harmonischen Messung, /G5-Option
    RMS voltage, RMS current, power values, and harmonic components up to the 50 order can be measured simultaneously.
  • WT series for power evaluation of energy-saving equipment
    Effektivspannung, Effektivstrom, Leistungswerte und harmonische Komponenten bis zur 50. Ordnung können gleichzeitig gemessen werden. 

Neue Architektur

Tm Wt500 03 Intuitive Steuerung durch den Einsatz von Cursor-Tasten für vier unterschiedliche Richtungen.
Um Einstellungsfehler zu reduzieren, werden die Einstellungen in den Menüs in der Reihenfolge der Wichtigkeit angezeigt. 

 

Direkte Speicherung von Messwerten 

Tm Wt500 04

Zwei USB-Ports für Peripheriegeräte erlauben eine direkte Datenspeicherung (bis 1 GByte) in einen USB-Speicher innerhalb kürzester Intervalle. Die abgespeicherten Daten können dann in Anwendungen wie Excel geöffnet werden.

* Excel ist ein registriertes Warenzeichen der Microsoft Corp in den USA. 

 

 

Verschiedene Anzeigeformate 

Tm Wt500 05

In Ergänzung zu numerischen Daten, kann das WT500 den Verlauf der Eingangssignale und Trends anzeigen (Veränderung der numerischen Daten über die Zeit).  Mit der Oberwellen-Messoption (/G5) steht zudem eine Balkendiagrammanzeige und eine Vektoranzeige zur Verfügung.

*1 Es lassen sich Signale bis etwa 5 kHz anzeigen.

*2 Ausgenommen einphasige Modelle.Eine geteilte Bildschirmanzeige für Zahlenwerte und Signalformen ist nicht möglich.

 

 

 

Einfache Einstellung und Anzeige des Wirkungsgrads 

Zwei Wirkungsgrad-Berechnungen können durch die Auswahl der Eingangs- oder Ausgangselemente aus einer Liste eingestellt werden.  Beispiel: η1 = PΣ/P1 x 100% 
η2 = PΣ/P2 x 100%

USB-Speicherfunktion

Tm Wt500 06 Nur die notwendigen Parameter der Messdaten, wie Spannung, Strom und Leistung können im USB-Speicher im Binär- oder CSV-Format abgespeichert werden (bis 1 GB).

Im CSV-Format abgespeicherte Dateien können in universellen Anwendungen wie Excel geöffnet werden und ermöglichen eine Darstellung der Daten in Form von Diagrammen. 

 

Vielfältige Integrations-Funktionen 

Tm Wt500 07 Zusätzlich zu den Integrationsfunktionen von Wirkleistung (WP), Strom (q), Blindleistung (WQ) und Scheinleistung (WS), ermöglicht eine neue Funktion die Messung der aufgenommenen und abgegebenen Watt-Stunden. Auch kann die über ein Integrationsintervall berechnet werden.
Diese Funktion ist hilfreich, um die verbrauchte Leistung von intermittierend arbeitenden Geräten zu ermitteln, bei denen der Leistungswert schwankt. Die durchschnittliche Wirkleistung wird auf der Basis der vom Anwender vorgegebenen Einstellungen berechnet. 

 

 

GP-IB Kommunikation (/C1)

Mittels GPIB-Kommunikation ist eine Steuerung des WT500 oder die Übertragung von Daten auf einen PC möglich .

Ethernet Kommunikation (/C7)

Tm Wt500 17Ermöglicht eine Datenübertragung über die Ethernet* -Schnittstelle.
Ermöglicht die Übertragung von Dateien mittels eines FTP-Servers.

* 100BASE-TX

 

Externer Strom-Sensoreingang  (/EX1, /EX2, /EX3)

Der Strom kann mit Hilfe von Stromzangen ohne Unterbrechung der Stromversorgungsleitungen gemessen werden (Spannungsausgabe). Durch die Einstellung eines Wandlungsverhältnisses für externe Strom-Sensoren werden verschiedene Arten von Stromzangen unterstützt. 

VGA Ausgang (/V1)

Es kann ein externer Monitor angeschlossen werden, so dass sich die Anzeige der Zahlenwerte und Signalverläufe größer darstellen lässt. Diese Funktion ist ideal für eine gleichzeitige Darstellung der Daten auf mehreren Monitoren oder eine Fernüberwachung der Daten.

Messung von Oberwellen  (/G5)

Diese Funktion erlaubt eine simultane Messung von Normal- und Oberwellen-Daten. Es können Oberwellen-Komponenten bis zur 50. Ordnung gemessen werden. Mit dem WT500 kann gleichzeitig Spannung, Strom und der Klirrfaktor (THD) gemessen werden, ohne dass der Messmodus geändert werden muss. 

Tm Wt500 18   Tm Wt500 19
Zweifache Darstellung von Oberwellen    Klirrfaktor-Messung 

Delta-Berechnung (/DT)

Diese Funktion erlaubt die Berechnung der einzelnen Phasenspannungen und Phasenströmen der Netzspannungen und der Phasenströme in einem 3 Phasen/3 Leiter (3P3W) System. Die Phasenspannung kann aus der mit der 3 Phasen/3 Leiter (3V3A) Methode gemessenen Netzspannung berechnet werden. Dies ist hilfreich, wenn die Phasenspannung in einem Testobjekt (DUT) ohne Mittelleiter mittels der 3 Phasen/3 Leiter Dreileiter (3U3I) Methode bestimmt werden soll.

Anmerkung: Diese Funktion kann nicht in Produkten mit nur einem Element installiert werden. 

 

Zusätzliche Frequenzmessung (/FQ)

 

Neben der standardmäßigen Frequenzmessung auf zwei Kanälen ist eine Option für eine Frequenzmessung auf allen Kanälen verfügbar. Diese Option erlaubt eine Frequenzmessung von Spannung und Strom auf allen Kanälen, wenn die Eingangselemente 1 bis 3 installiert sind. Dies ist notwendig, wenn gleichzeitig die Spannung und die Stromfrequenz der I/Os des Instruments, sowie die Spannung und die Stromfrequenzen mehrerer Testobjekte gemessen werden sollen.

Anmerkung: Diese Funktion kann nicht in Produkten mit nur einem Eingangselement installiert werden. 

 

Rückseite 

Tm Wt500 20

  1. Standardmäßig
  2. Spannungseingänge 
  3. Stromeingänge 
  4. USB-Schnittstelle 
  5. External trigger Signal, External clock input Connector

  6. Optional
  7. Externes Trigger-Signal, externer Takteingang  (/EX Option)
  8. GPIB-Schnittstelle  (/C1 Option)
  9. Ethernet Port (/C7 Option)
  10. VGA Ausgang(/V1 Option)

Merkmale

Das Beispiel für die Grundfunktionen des WT500 verdeutlicht die hohe Genauigkeit

Tm Wt500 21
Tm Wt500 22
Tm Wt500 22
Tm Wt500 23

 

Anschluss der Messleitungen und Adapter
 

Tm Wt500 28 1   

 

Anschluss der Stromwandler
 

Tm Wt500 29 1
 
Produkt Teile Nr.  Beschreibung Anzahl
Ausgangs-Steckverbinder  B8200JQ D-SUB 9-polig, mit 2 Schrauben 1
Lastwiderstände  B8200JR   10 ?, 0.25 W x 4
Für einen Widerstand von 2,5 Ohm werden 4 Widerstände parallel geschaltet.    
1

 

 

 

Anschluss von Stromzangen

 

Tm Wt500 30 1

*Der Stromeingang und der EXT-Eingang dürfen nicht gleichzeitig verwendet werden.
 

751574 Stromwandler

751574 Der Stromwandler ist ein Zubehör für digitale Leistungsmesser und Leistungsanalysatoren von DC bis 100 kHz/600A Spitze 

758917 Messleitungs-Set

Ein Set mit 0,8 m langen roten und schwarzen Messleitungen für den Einsatz in Kombination mit einem Paar optionaler Krokodilklemmen 758922 oder 758929.

758921 Kabelschuh-Adapter

Kabelschuh-Adapter für den Anschluss eines 4 mm Bananensteckers. Das Set enthält einen schwarzen und einen roten Kabelschuh
1000 Vrms-CAT II.

758922 Kleine Krokodilklemmen

Spezifiziert für 300 V. Passt zu den Messleitungen 758917. Paarweise erhältlich.

758923 Sicherheitsanschluss-Set

Sicherheitsanschluss-Set

758924 Zwischenstecker

Passt zwischen BNC und Bananenstecker-Kupplung

758929 Große Krokodilklemmen

Spezifiziert für 300 V. Passt zu den Messleitungen 758917. Paarweise erhältlich.

758931 Sicherheitsanschluss-Set

Sicherheitsanschluss-Set

96001/751552 Stromzange

Spezielle Stromzange mit AC-Eingang für hohe Ströme und Messungen unter Spannung

B9284LK Externes Sensorkabel

Für eine Verbindung des externen Eingangs des WT3000 mit dem Stromsensor.
Länge: 50cm

701959 Sicherheits-Mini-Clip (Haken)

Das Set enthält einen schwarzen und einen roten Clip. 1000 Veff-CAT II.

Overview:
Check for differences in the specifications or features of the instruments. For values that do not match when inputting a 50/60 sine wave Check whether the value is within the specifications (error) of each power ...
Overview:
The WT3000 D/A output terminal is electrically isolated from the case. For all other models, the D/A output terminal is connected to the case.
Overview:
The difference in measurement values can be attributed to the difference in calculation methods for normal mode and harmonic mode.   The voltage, current, and power in normal mode are displayed as the total of the ...
Overview:
The peak value and crest factor may be unstable if they have not been captured accurately. If the peak value is not stable, neither will the crest factor be stable. The cause is the difficulty in capturing the narrow ...
Overview:
In the three-phase three-wire, or 3V3A wiring scheme, the phase angle of voltage and current input to each input differs from that of the actual load because it is the line to line voltage that is measured.  In ...
Overview:
 In the case of three-phase three-wire, or 3V3A wiring, the power, power factor, and phase angle of each input element do not match because it is the line to line voltage that is measured.   Please download and refer ...
Overview:
Check for differences in the specifications or features of the instruments. For values that do not match when inputting a 50/60 sine wave Check whether the value is within the specifications (error) of each power ...
Overview:
The measurement intervals of the measured I/O data must overlap exactly. Check the sync source setting. For example, route the input to a three-phase device under measurement to input elements 1-3 on the power meter, ...
Overview:
The value depends on the model of the power analyzer. For WT1000, WT2000, WT100, and WT200, it is fixed to the fundamental wave. For power analyzers with 7 segments LED, the relative harmonic content is fixed to the ...
Overview:
The actual display update rate for the WT500 will depend on the input signal and the trigger setting. In addition, there may be a very small trigger delay (several milliseconds) if the input signal does not match the ...
Overview:
Check the Synch Source and Frequency Filter settings When a single-phase signal being measured fluctuates around power factor of 1.Slight fluctuations in the measured values of voltage, current, and power can cause a ...
Overview:
 To programmatically read all 500 harmonic orders measurement values, please use the ":NUMERIC:LIST" command set. The maximum number of items for the :NUMERIC:LIST:VALUE? command is 64.  However, 1 LIST ITEM can ...
Overview:
The following may be causing the problem. 5V may have occurred during rating. Check the range setting again. DA output error can affect the values when the input is smaller than the rating. Have you checked the error ...
Overview:
The input terminals on all Yokogawa power meteras are located on the rear panel. This takes into account safety when handling the measuring instrument.    The signal input to the power meter normally carries high ...
Overview:
To use USB interface on the WT500 and WT1800 from NI LabVIEW environment, you will need to use the USB driver from National Instruments. This USB driver is usually installed when you install NI-VISA and is called the ...
Overview:
When the WT1600 is set into Integration mode, the averaged power (watt) values can be calculated and displayed. This is available only by using the User-Defined Function feature found in the MEASURE button menu.  The ...
Overview:
 You can not use LabVIEW and WTviewer to communicate with the PC using same USB driver. The USB driver for LabVIEW and the USB driver for WTviewer is different. Yokogawa's YKMUSB driver is used by WTviewer ...
Overview:
There are several items you will need to check and verify to solve this issue. Verify the GP-IB connectionSome instruments have a D/A output connector located next to the GP-IB connector. There have been some ...
Overview:
The Power Analyzer Accuracy and Basic Uncertainty Calculator can be used to determine the uncertainty in voltage, current, and active power (watts) measurement values for various frequency ranges and wiring systems. To ...
Overview:
Check the "Sync Source" and zero cross filter (frequency filter) settings. For the WT3000, "Sync Source" setting is irrelevant if the data update rate is 250 ms, 500 ms, 1 s, or 2 s. Sync Source SettingIn principle, if ...
Overview:
The waveform may actually not be a pure sine wave. Even though a 50/60 Hz sine wave is expected, the following factors may be involved: The waveform is slightly distorted (harmonic components are mixed in) Small ...
Overview:
This is to prevent an open current circuit. Among non-Japanese power meters, there are products that also use safety terminals for current terminals. Safety terminals can be said to be safe because the terminal is not ...
Overview:
The WTViewer Save Setting feature will only save the setting information of the WTViewer. The Save Setting feature will NOT save the setting information of the instrument. The saved file for the WT500, WT1800 or ...
Overview:
The AC Power Input in all Yokogawa instruments is designed as a 3-pin connection (one of which is a GND pin). In some parts of the world, PCs are sold with AC power cables that are 2-pin. Often times this means the ...
Overview:
THE WT1800 and WT500 STORE function can only be used to record NUMERIC data.   The WT1600 and WT3000 STORE function can be used to record both NUMERIC and WAVEFORM data.
Overview:
The part numbers for the black current knobs and pads (studder) is listed below: A9105ZG: Black Current Knob Set of 2 B9292GX: Pad (Studder) Set of 10
Overview:
Although WTViewer is not officially supported under the Linux environment, users have successfully done so using WINE (flavor of Linux) via RS232. For connectivity to WT210/WT230, WTViewer requires that the meter be set ...
Overview:
Yes, please contact your nearest Yokogawa representative for more details.
Overview:
The following product tutorial guides have been created for the WT and PZ Series Power Meter and Analyzer instruments and are available for download. Each tutorial contains quick and easy steps to help you get started ...

Suchen Sie mehr Informationen über unsere Mitarbeiter, Technologie oder Lösungen?


Ihr Kontakt zu uns
 
Oben