AQ1000 Optisches Rückstreumessgerät der Einstiegsklasse

Das AQ1000 wurde speziell entwickelt, um die Produktivität der Techniker bei der Installation und Einrichtung von optischen Zugangsnetzen, wie auf der letzten Meile im FTTH (Fiber-to-the-Home), zu verbessern. Obwohl es als Einstiegsmodell positioniert ist, erfüllt es trotzdem die üblichen Standards von Yokogawa im Hinblick auf Qualität und Zuverlässigkeit. Außerdem bietet es eine Funktionalität, die normalerweise nur in deutlich teureren Modellen zu finden ist, wie einen hochwertigen kapazitiven Touchscreen mit Multi-Touch-Bedienung und drahtlose Konnektivität.

Auf einen Blick

Der AQ1000 erfüllt die Test- und Messanforderungen für die Analyse von optischen Zugangsnetzen.

  • Wellenlänge: 1310 / 1550 nm
  • Dynamikbereich: 32 / 30 dB
  • Größe: 185 mm (B) × 116 mm (H) × 56 mm (T)    ( 7.3" (B) × 4.6" (H) × 2.2" (T) )
  • Gewicht: 660 g   ( 1.46 Lbs )

Display mit Multi-Touch-Bedienung

Intuitiv und reaktionsschnell

Das intuitive und reaktionsschnelle Multi-Touch-Display unterstützt Gesten, wie Tippen, Wischen, Zusammenziehen und Drücken. Der hochauflösende und reaktionsschnelle kapazitive 5.0" Touchscreen mit Multi-Touch-Funktionalität sowie feste Tasten ermöglichen einen einfachen und intuitiven Einsatz des OTDR.

AQ1000 OTDR Multi Touch

Messung mit einem Tastendruck

Vollautomatisch

Mit nur einem einzigen Tastendruck führt der AQ1000 eine OTDR-Messung durch, entdeckt und charakterisiert umfassend Netzwerkereignisse und führt eine PASS/FAIL-Beurteilung auf der Basis vom Anwender definierten Grenzwerten durch. Die Messdaten werden auf Wunsch automatisch gespeichert.

AQ1000 OTDR One Button Measurement

OTDR-Darstellungsmodi

Trace-Darstellung

Konventionelle Darstellung mit OTDR-Signalen und Ereignis-Marken.

AQ1000 Trace View

Kartendarstellung

Einfache, Symbol-basierte Kartendarstellung erlaubt eine einfache Interpretation von Netzwerkereignissen.

AQ1000 Map View

Lange Batterielaufzeit

Mehr als 10 Stunden!

Keine Angst, die Batterie hält einen ganzen Arbeitstag. Das AQ1000 verfügt über eine Li-Ionen-Batterie mit hoher Kapazität, die eine Nutzungsdauer von 10 Stunden entsprechend den Telcordia Standard-Bedingungen gewährleistet.

Schnelles Einschalten

Weniger als 10 Sekunden!

Das vollständig ausgeschaltete Gerät ist in weniger als 10 Sekunden für die erste Messung bereit!

Wichtige Messfunktionen

Entfernungsmessung

Dämpfungsmessung

Messung der Rückflussdämpfung (Gesamt / Abschnitt)

Automatische Ereignis-Suche

Pass/Fail-Beurteilung

Echtzeit

Einfache und schnelle Beurteilung einer Netzwerkverbindung und Durchführung einer Pass/Fail-Beurteilung der Netzwerkverbindung. Marker ermöglichen dabei Entfernungs- und Dämpfungsmessungen.

AQ1000 Real Time Measurement

PC, LS und VLS integriert

Power Checker (PC)

Messung und Darstellung der optischen Leistung des eingehenden Lichts, um die Netzwerkleistung zu überprüfen.

AQ1000 Power Checker

Lichtquelle (LS)

Ausgabe eines stabilen, Dauerstrich/modulieren Lichtsignals, um in Verbindung mit einem optischen Leistungssensor die End-to-End-Dämpfung genau zu messen.

AQ1000 Light Source

Quelle für sichtbares Licht (VLS)

Ausgabe von rotem Licht, um die Durchgängigkeit von Glasfasern oder um die Zuordnung von Leitungen zu überprüfen. Außerdem lassen sich Brüche und Durchbiegungen visuell erkennen.
(/VLS Option ist erforderlich)

 

AQ1000 Visible Light Source

Datenverarbeitung

Direkte Datenspeicherung

Einfach auf das Symbol "Direct save" drücken, um die Messwerte im SOR- oder PDF-Format gemäß der vorherigen Auswahl des Anwenders zu speichern.

AQ1000 Direct Data Saving

PDF-Berichte

Die integrierte Nachbearbeitungssoftware erzeugt OTDR-Berichte im PDF-Format. Die flexible Konfiguration der Berichtsvorlage erfüllt unterschiedlichste Anforderungen der Anwender.

AQ1000 PDF Reporting

Datenübertragung

Die im AQ1000 gespeicherten Daten- oder PDF-Dateien lassen sich einfach über eine USB-Verbindung auf einen PC übertragen.

AQ1000 Data Transfer

WLAN (ist in Kürze verfügbar)

In Verbindung mit WLAN-fähigen Geräten unterstützt der AQ1000 eine drahtlose Datenübertragung und Fernsteuerung.

AQ1000 Wireles LAN

Drahtlose Datenübertragung

Die im AQ1000 gespeicherten Datendateien können mit dem OTDR Data Transporter auf ein Smartphone oder Tablet oder mit der OTDR Remote Controller Software auf einen PC übertragen werden.

Fernsteuerung

Der AQ1000 unterstützt eine Fernsteuerung über ein Smartphone oder Tablet mittels eines Internet-Browsers und zusätzlich mit dem OTDR Remote Controller auch durch einen PC.

Anmerkung:

/WLN-Option ist erforderlich. Bitte fragen Sie unseren Vertriebsbeauftragten betreffend der Verfügbarkeit im jeweiligen Land.

Die Anwendungssoftware OTDR Data Transporter und OTDR Remote Controller ist kostenfrei erhältlich.

AQ1000 Connection Interface

  1. USB-Port (Typ Micro B)
  2. USB-Port (Type A)
  3. 5,0" Farb-LCD mit kapazitivem Touchscreen
  4. VLS-Port (Option)
  5. OTDR-Port
  6. Tasten

USB-Stromversorgung

Über den USB-Port kann auch die Batterie des AQ1000 aufgeladen werden. Damit muss nicht mehr ein sperriges Netzteil mitgefügt werden.

Anmerkung:

Ein USB-Netzteil wird nicht mitgeliefert. Bitte fragen Sie unsere Vertriebsmitarbeiter, welche USB-Netzteile geeignet sind und von Yokogawa freigegeben wurden.

AQ1000 USB Power Feeding

Mehrsprachig

Die Bildschirmausgabe kann in verschiedenen Sprachen erfolgen und ermöglicht somit dem Anwender eine Bedienung des AQ1000 in seiner Muttersprache.

OTDR Data Transporter for Android / for iOS

OTDR Data Transporter software allows user to view OTDR waveforms and report file saved in internal storage(*) using mobile devices.

Suchen Sie mehr Informationen über unsere Mitarbeiter, Technologie oder Lösungen?


Ihr Kontakt zu uns
 
Oben