NEUES STANDBY-GESETZ FORDERT DIE MESSTECHNIKER

Die EU-Kommission hat mit der EuP-Richtlinie Maßnahmen gegen stromfressende Büro- und Haushaltsgeräte verabschiedet: Der Standby-Verbrauch elektronischer Geräte soll ab 2010 bei max. 1 W liegen, ab 2013 sogar bei nur 0,5 W. Daraus ergeben sich neue Herausforderungen, aber auch Marktchancen für die Leistungsmesstechnik.

Erschienen in: Markt & Technik 30/09

Zum Seitenanfang