What is the Chopped Light Mode?

The Chopped Light mode is used:
  1. To increase measurement level sensitivity by cutting the high frequency noise
  2. To detect only the light that the LS emitted, effective for free space measurement. In free space measurement, the detector can also receive ambient light, e.g. sunlight and ceiling light. If the LS emits chopped light, then the OPM measures only the chopped signal at the same frequency
  3. To remove power measurement error due to the drift of the electrical amplifier's offset, effective for long term measurement. Since the amplifier's offset is temperature dependent, AC detection (CHOP mode) is ideal for long term measurement
  4. In field testing, chopped light is commonly used for fiber identification

Related Products & Solutions

AQ6319 Optischer Spektrumanalysator

Der AQ6319 basiert auf kontinuierlicher technologischer Forschung, Entwicklung und Innovation und ist der leistungsfähigste optische Spektrumanalysator von Yokogawa. 

AQ6375 Optischer Spektrumanalysator

Der optische Spektrumanalysator "LONG-WAVE" mit erstklassiger optischer Leistung & Flexibilität und hoher Wellenlängenauflösung. Der AQ6375 ermöglicht durch eine hohe Geschwindigkeit bei den Messungen, beim Datentransfer und bei der Speicherung eine Verbesserung des Messdurchsatzes.

AQ7275 Optisches Rückstreumessgerät

Die AQ7275 Serie ist aktuell um 6 neue Modelle erweitert worden. Somit stehen 9 verschiedene, auf die speziellen Anwendungen optimierte OTDR zur Verfügung.

Modulare Testsysteme

Ideales Testsystem für Messungen an optischen Komponenten

Optische Messtechnik

Yokogawa bietet Lösungen für Messungen sowohl an konventionellen, als auch an modernsten optischen Komponenten und Systemen für die Nachrichtentechnik und die allgemeine Optik an. Derartige Messungen werden besonders bei optischen Fasern mit hoher Kapazität und neuen Bauteiltechnologien immer wichtiger. Bei Yokogawa wird dabei ein Wellenlängenbereich vom sichtbaren bis in den infraroten Bereich um 2,5µm abgedeckt.

Optische Rückstreumessgeräte (OTDR)

Die optischen Reflektometer von Yokogawa wurden speziell für einen Einsatz in unterschiedlichsten Glasfaser-Installations- und Wartungsanwendungen entwickelt. Unsere OTDR beinhalten eine große Zahl von optischen Funktionen, sind im Feld einfach zu benutzen und verfügen über die derzeit kürzeste Totzone.

Optische Spektrumanalysatoren

Yokogawa gehört mit der Produktlinie der hochwertigen und innovativen optischen Spektrumanalysatoren (OSA) zu den weltweiten Marktführern bei der optischen Wellenlängen-Messtechnik. Auf der Basis unserer mehr als dreißigjährigen Erfahrungen in diesem Bereich ergänzen wir unsere OSAs nun mit optischen Wellenlängen-Messgeräten als komplementäre Lösung. Die optischen Wellenlängen-Messgeräte von Yokogawa erlauben schnelle, genaue und dennoch kostengünstige optische Wellenlängen-Messungen entsprechend den derzeitigen und künftigen Anforderungen und im Hinblick auf den weltweit schnell zunehmenden Datenverkehr in den Netzen.

 
Oben