Battery Voltage Fluctuation During ABS Action

Application
The ABS control unit monitors whether the wheels are locked or not by comparing signals from the speed sensors attached to each wheel. When the ABS control unit detects a locked wheel, it sends a signal to the ABS actuator, which consists of a solenoid valve, pump, motor, and brake-liquid tank, to open the valve. Opening the valve causes an instant decrease in the caliper fluid pressure and weakens the braking force. This causes the wheel speed to recover, following which the unit rapidly raises the caliper fluid pressure again via the ABS actuator to increase the braking force. In other words, the ABS prevents the brake from locking up by increasing and decreasing the caliper fluid pressure. To increase the caliper fluid pressure, fluid is pumped back into the master cylinder. This makes the pump motor operate rapidly. A normal ABS operation cannot be obtained if the battery voltage fluctuation resulting from this rapid motor action affects the PWM current signal, which controls the solenoid valve. Thus, there is a need to observe the effect of this battery voltage fluctuation.

Solutions

  1. Long memory up to 16 MW
  2. The 16 MW (max.) long memory enables all of the behavior from the start to end of braking to be captured at a high sampling speed. It is also possible to measure the abnormal portion of a period in detail using the zoom function, while grasping the entire behavior.
  3. Zoom Fit Measurement
  4. This function automatically sets the area for automatic measurement of waveform parameters, so as to match the zoom area. The zoom function not only enables detailed observation of the abnormal portion of a period, but also enables automatic measurement of waveform parameters within the zoom area.

Tm Appli Auto04 1

Branchen

Related Products & Solutions

DL850E/DL850EV ScopeCorder

DL850E/DL850EV ScopeCorder Standalone-System 

Bis 16 bzw. 336 Kanäle – Der DL850E ist die nächstgrößere Variante im Vergleich zu dem tragbaren DL350 und stellt zusätzlich herausragende Funktionen wie z.B. das DualCapture oder Echtzeitmathematik bereit. Durch die trotzdem noch handliche Bauweise ist der DL850E vielfältig einzusetzen, meist doch im Labor und in der Forschung und Entwicklung sowie Qualitätssicherung. 
  • 8 Steckplätze für 20 unterschiedliche Eingangsmodule (CAN/LIN/SENT Vehicle Edition) 
  • Langzeittrends bis zu 200 Tage beobachten und gleichzeitig transiente Ereignisse erfassen 
  • Echtzeit-Mathematik und Leistungs-Mathematik mit Triggererkennung 
  • History-Speicher, Harmonik und Vektordiagramm mit der Leistungsmathematik

Datenerfassungsprodukte

Die Datenerfassungssysteme von Yokogawa bieten Ihnen höchste Flexibilität und Leistungsfähigkeit zur Messung, Anzeige, Speicherung und sogar zur Auslösung unterschiedlichster physikalischer oder elektrischer Phänomene.

Schnelle Datenerfassungssysteme

Die Hochgeschwindigkeits-Datenerfassungssysteme von Yokogawa bieten eine höchste Isolierung, Auflösung, Abtastrate und Speichertiefe, mit unabhängiger Hardware pro Kanal und einfacher zu verwendender Software.

ScopeCorder & Transienten-Rekorder

Unser Transienten-Rekorder ist eine flexible und leistungsfähige mehrkanalige Test- und Messlösung, welche die Vorteile von einem sehr präzisen Oszilloskop und einem konventionellen Datenrecorder kombiniert. Herausragend ist der modulare Aufbau mit meist galvanisch getrennten Eingangskanälen, die schnelle Abtastrate und hohe Auflösung von 12- bis 16-Bit. Funktionen für einen kombinierten Betrieb von Oszilloskop und Recorder sowie der History-Speicher komplettieren die Vielfalt der Applikationsanwendungen.

 
Oben