What is the Difference Between the DL/DLM Series IEC Harmonic Measurement and the WT3000 IEC Harmonic Measurement via the Harmonic Analysis Software?

The IEC Harmonic analysis on the DL/DLM series oscilloscopes provides a rough analysis and estimation for harmonic testing. The scope will perform an FFT on the current waveform and can be used to measure the general characteristics of harmonics.
 
If you are required to make IEC harmonic measurements as defined by the IEC61000-4-7 standard, it is highly recommended you use the WT3000 with the Harmonic Analysis Software. The IEC61000-4-7 contains strict requirements on the types of instruments and test methods that can be used.
 
One example is the FFT window width for harmonic test must be 10 cycles (e.g.), the data should be acquired by the period of every 200 ms continuously, and no gap is permitted. The WT3000 with Harmonic Analysis Software 761922 will satisfy this requirement completely, but the DL/DLM series oscilloscopes with current probe cannot.
 
It is also important to use a power supply with very low noise and high accuracy. You cannot use a general commercial power supply or a low quality power supply for the harmonics test, because those power supplies may include the harmonics in their own waveforms.

Related Products & Solutions

DL7440/DL7480 Digital-Oszilloskope

Die DL7400 Serie wurde speziell im Hinblick auf die Vereinfachung komplexer Messungen entwickelt. Yokogawa arbeitet bei der Entwicklung und Fertigung weltweit richtungsweisender Produkte auf der Basis modernster Technologien mit LG, einem führenden Elektronikhersteller, zusammen. Das DL7400 wird von LG in verschiedenen Bereichen eingesetzt und ist auch für viele andere Anwendungen bestens geeignet.

DL9000 DSO Series

Ausgezeichnet mit einem "Best in Test" Award der Zeitschrift Test & Measurement World decken die DL9000 Digital-Oszilloskope von Yokogawa den Bereich von 500 MHz bis 1,5 GHz ab und kombinieren dabei eine hohe Leistungsfähigkeit, mit einer einfacher Anwendung und einem hohen Nutzwert. Sie beinhalten umfangreiche Analyse-Funktionen, wie beispielsweise Parameterstatistik, Trends, Echtzeit-Filter, Analyse serieller Bussysteme und eine Leistungsanalyse. 

DLM2000 MSO Series

2-Kanal DSO oder 4-Kanal Hybrid-MSO-Variante: Das DLM2000 ist eines der leistungsfähigsten Oszilloskope im Bandbreiten-Bereich von 200 bis 500 MHz mit variablen Konfigurationen in einem kompakten Design.

DLM6000 MSO & DSO Serie

500 MHz, 1,0 GHz und 1,5 GHz DSO und MSO-Modelle für Debugging, Signalcharakterisierung, Benchtop- oder automatische Testanwendungen. 4 kanalige Modelle mit 16 oder 32 Logikeingängen. Oszilloskop der 12. Generation mit ergonomischen Verbesserungen im Bereich der physikalischen und grafischen Benutzeroberfläche.

WT3000 Präzisions-Leistungsanalysator

Das Flaggschiff unter den Leistungsmessinstrumenten und Referenzgerät bei anspruchsvollen Wirkungsgradmessungen. Exzellente Linearität und Langzeitstabilität zeichnen das WT3000 aus. Ideal auch für Trafo-Verlustmessungen bei extrem kleinen Leistungsfaktoren. Besonderheiten sind weiterhin Transienten-Aufzeichnung und FFT Analyse. 

 

Anwendungssoftware für Leistungsmessungen

Die Leistungsmesstechnik von Yokogawa zeichnet sich durch höchste Präzision und Stabilität und beste Leistung im Hinblick auf Genauigkeit, Lesbarkeit, simultane Messfunktionen, fortschrittliche Berechnungen sowie Oberwellen- und Flicker-Messungen aus.

Digital- und Mixed-Signal-Oszilloskope

Unsere erstklassigen Oszilloskope umfassen die Serien DLM2000 und DLM4000 mit 2 oder 4 bzw. 8 analogen Eingangskanälen und 8- bzw. bis zu 24-Bit Logik-Eingang. Beide Geräteserien sind ideal für Test- und Debugging-Anwendungen in den Bereichen embedded Systeme, Automotive, Leistungselektronik und Mechatronik geeignet. Die umfangreichen Analyse-Funktionen ermöglichen es dem Kunden, für jeden Bereich von der Entwicklung, Validierung bis hin zum Prüfprozess eine passende Lösung anzubieten.

Digitale Leistungsanalysatoren

Für einen effizienten Energie-Einsatz wird eine genauere und zuverlässigere Leistungsmessung immer wichtiger. Einschwingvorgänge, STANDBY-Modus, Transformatoren, Tests und verzerrte Signale durch Inverter, Motoren, Beleuchtungsschaltungen, Stromversorgungen etc., erfordern stabile, vertrauenswürdige und normgerechte Messungen.

Oszilloskope

Erstklassige Digital-Oszilloskope von Yokogawa: Die Digital-Oszilloskope zeichnen sich durch eine hohe Abtastrate und eine große Auswahl von Bandbreiten aus und eignen sich für einen Einsatz im Design und der Entwicklung von elektronischen Bauteilen und Geräten. Die ScopeCorder kombinieren die Vorteile sowohl von einem Digital-Oszilloskop, als auch von einem mehrkanaligen Datenrecorder.

 
Oben