GO-NOGO Zone Editor

Overview

This software supports editing and creation of the zones used for GO/NO-GO determination of DL850 series / DL350.
With this software, you can do the following.

  1. Edit the zones in the Setup File
    You can get and display the zones of the setup file saved on the PC and edit the zones.
    The edited zones can be saved in the setup file.
    The target is the setup file saved in the DL850 series / DL350.
     
     
  2. Edit the zones in the ScopeCorder series connected PC
    You can connect the PC and the ScopeCorder with USB / Ethernet, get and display the zones of the ScopeCorder series, and edit the zones.
    The edited zones can be set in the DL850 series / DL350.
     

Supported Models

DL850 series (Firmware version 4.30 or later)
DL350 (Firmware version 1.20 or later)
You can communicate using USB and Ethernet (VXI-11).

System Requirements

Windows 10 (32bit / 64bit), Microsoft .NET Framework 4.5

To use USB interface, USB driver (YKMUSB) or IVI driver (VISA) is required.
You can download the dedicated USB driver (YKMUSB) and installation manual from the following URL.
https://tmi.yokogawa.com/library/documents-downloads/software/usb-driver/

Revision history

Version Date Details
1.01 Nov 22, 2018 New release.

Installation Procedure

Download the GO-NOGO Zone Editor compressed file from this page.

  1. Please unpack this compressed file and place all expanded files and folders in the same folder.
  2. Run ZoneEditor.exe to launch this software.

Uninstallation Procedure

To uninstall this software, delete the folder containing ZoneEditor.exe.

Download

 

Please read Software Agreement carefully before downloading.

 

Version 1.01
Release Date Nov 22, 2018
File Name GO-NOGO_Zone_Editor_v101.zip 1.9 MB

  

Type Software* Registration is required to download.

 

* Softwarevereinbarung
  • Die Schutzrechte, Eigentumsrechte, Rechte an geistigem Eigentum und alle anderen mit der Software verbundenen Rechte werden von der Yokogawa Test & Measurement Corporation gehalten.
  • Unter keinen Umständen ist ein Dumping, Dekompilierung, umgekehrter Aufbau, Rückwärtsentwicklung oder jede andere Art von Änderung oder Revision dieser Software erlaubt.
  • Diese Software wird kostenlos angeboten, aber es werden keine unbegrenzten Garantien gegen jegliche Mängel gemacht.
  • Auch ist Yokogawa nicht in der Lage, Anfragen zur Reparatur von Mängeln oder Fragen zu dieser Software zu akzeptieren.
  • Der Inhalt dieser Software kann ohne vorherige Ankündigung geändert werden, da die Software und die Funktionen der Software weiter verbessert werden.
  • Yokogawa haftet nicht für Probleme, die während des Downloads oder der Installation dieser Software auftreten können.
  • Die Nutzung der Yokogawa-Website erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Alle Parteien, die zur Erstellung oder Verbreitung der Inhalte auf der Yokogawa-Website beitragen, haften nicht für Schäden, die durch die Verwendung dieser Inhalte entstehen.

Das Herunterladen der Software zeigt die Zustimmung zu der Softwarevereinbarung .

Related Products & Solutions

DL350 Tragbarer ScopeCorder

DL350 Tragbarer ScopeCorder

Bis 8 bzw. 32 Kanäle + 16 Logik - Der DL350 ScopeCorder bietet umfangreiche Mess- und Aufzeichnungsmöglichkeiten. Durch seine kompakte Größe ist er in erster Linie ideal für den Einsatz im Feld bzw. Fahrzeug geeignet. Als tragbares, leistungsfähiges und vielseitig verwendbares Werkzeug ist der DL350 die richtige Lösung für eine "schnelle und einfache" Fehlersuche.  
  • Zwei Steckplätze für eine freie Auswahl von 18 Modultypen (CAN/LIN/SENT mit der /VE Option) 
  • Bis zu 50 Tage Echtzeit-Streaming auf die SD-Karte 
  • History-Speicher, Leistungs- und Harmonik-Funktion
  • Tragbar, Touchscreen, Akkubetrieb, GPS-Schnittstelle

DL850E/DL850EV ScopeCorder

DL850E/DL850EV ScopeCorder Standalone-System 

Bis 16 bzw. 336 Kanäle – Der DL850E ist die nächstgrößere Variante im Vergleich zu dem tragbaren DL350 und stellt zusätzlich herausragende Funktionen wie z.B. das DualCapture oder Echtzeitmathematik bereit. Durch die trotzdem noch handliche Bauweise ist der DL850E vielfältig einzusetzen, meist doch im Labor und in der Forschung und Entwicklung sowie Qualitätssicherung. 
  • 8 Steckplätze für 20 unterschiedliche Eingangsmodule (CAN/LIN/SENT Vehicle Edition) 
  • Langzeittrends bis zu 200 Tage beobachten und gleichzeitig transiente Ereignisse erfassen 
  • Echtzeit-Mathematik und Leistungs-Mathematik mit Triggererkennung 
  • History-Speicher, Harmonik und Vektordiagramm mit der Leistungsmathematik
 
Oben