Can the Width of the Harmonic Analysis Window be Increased Beyond 16?

In order to analyze the harmonics by the PLL synchronization, the maximum possible window width is automatically determined depending on the frequency of the fundamental wave of the input signal (fundamental frequency f).

When the fundamental frequency f of the input signal is 40 =/< f < 70 Hz, the width cannot be set higher than 16. The following are the settings possible, given different fundamental frequencies f:

  • 10 =/< f < 20 Hz: 1 to 4
  • 20 =/< f < 40 Hz: 1 to 8
  • 40 =/< f < 70 Hz: 1 to 16
  • 70 =/< f < 130 Hz: 1 to 32
  • 130 =/< f < 250 Hz: 1 to 64
  • 250 =/< f =/< 440 Hz: 1 to 128

Related Products & Solutions

WE7000 PC-basierende Messinstrumente

Ein System, mehrere Instrumente:  WE7000 erfüllt die Anforderungen im Hinblick auf eine schnelle, zuverlässige und genaue Datenerfassung, wobei ein standardmäßiger Laptop oder PC als Anwenderschnittstelle genutzt wird. Die Eingangsmodule werden in eine erweiterbare Messstation eingesteckt. Über eine optische Schnittstelle lässt sich der Laptop/PC galvanisch isolieren.

Datenerfassungsprodukte

Die Datenerfassungssysteme von Yokogawa bieten Ihnen höchste Flexibilität und Leistungsfähigkeit zur Messung, Anzeige, Speicherung und sogar zur Auslösung unterschiedlichster physikalischer oder elektrischer Phänomene.

Schnelle Datenerfassungssysteme

Die Hochgeschwindigkeits-Datenerfassungssysteme von Yokogawa bieten eine höchste Isolierung, Auflösung, Abtastrate und Speichertiefe, mit unabhängiger Hardware pro Kanal und einfacher zu verwendender Software.

 
Oben