How do I Recover From a DL850 Firmware Upgrade Failure?

If during the DL850/DL850 firmware upgrade process, the display screen turns black, blue, or something in between and the installation failed, please complete the following steps. You will need a USB printer cable to complete the recovery process.
  1. Download the file
    http://support.us.yokogawa.com/downloads/TMI/HFI/DL850/DL850_Recovery_to_110_via_USB_Cable.zip
  2. Contact Yokogawa Technical Support with the unit's serial number and for zipped file password
  3. Unzip all files to a folder destination
  4. Connect the DL850 to PC with a USB printer cable
  5. Install the USB driver onto your PC
  6. Power DL850 OFF
  7. While holding the F2 soft key, power DL850 ON
  8. Wait for at least 15 seconds
  9. Double click the Update850.BAT file
  10. Follow on-screen prompts
  11. When binary upload to DL850 is complete, cycle the power
  12. Power DL850 ON
  13. Allow firmware installation to complete

Related Products & Solutions

Datenerfassungsprodukte

Die Datenerfassungssysteme von Yokogawa bieten Ihnen höchste Flexibilität und Leistungsfähigkeit zur Messung, Anzeige, Speicherung und sogar zur Auslösung unterschiedlichster physikalischer oder elektrischer Phänomene.

Oszilloskope

Erstklassige Digital-Oszilloskope von Yokogawa: Die Digital-Oszilloskope zeichnen sich durch eine hohe Abtastrate und eine große Auswahl von Bandbreiten aus und eignen sich für einen Einsatz im Design und der Entwicklung von elektronischen Bauteilen und Geräten. Die ScopeCorder kombinieren die Vorteile sowohl von einem Digital-Oszilloskop, als auch von einem mehrkanaligen Datenrecorder.

Schnelle Datenerfassungssysteme

Die Hochgeschwindigkeits-Datenerfassungssysteme von Yokogawa bieten eine höchste Isolierung, Auflösung, Abtastrate und Speichertiefe, mit unabhängiger Hardware pro Kanal und einfacher zu verwendender Software.

ScopeCorder & Transienten-Rekorder

Unser Transienten-Rekorder ist eine flexible und leistungsfähige mehrkanalige Test- und Messlösung, welche die Vorteile von einem sehr präzisen Oszilloskop und einem konventionellen Datenrecorder kombiniert. Herausragend ist der modulare Aufbau mit meist galvanisch getrennten Eingangskanälen, die schnelle Abtastrate und hohe Auflösung von 12- bis 16-Bit. Funktionen für einen kombinierten Betrieb von Oszilloskop und Recorder sowie der History-Speicher komplettieren die Vielfalt der Applikationsanwendungen.

 
Oben