An den Grenzen der Physik

Herunterladen (2.2 MB)

Elektrische Leistungsmessung:
An den Grenzen der Physik
Mit dem Präzisions-Leistungsanalysator WT5000 stellt Yokogawa
ein neues Messgerät an die Spitze des technisch Machbaren.
Es ist zugleich eine Plattform für Leistungsmessungen, die noch
viel Potenzial für neue Komponenten und Funktionen bereithält.

 

Erschienen in: Elektronik, Ausgabe 01/2019
© 2019 WEKA Fachmedien GmbH, 85540 Haar b. München

Related Products & Solutions

WT5000 - Präzisions-Leistungsanalysator

Der Präzisions-Leistungsanalysator WT5000 definiert die neue Referenz in der Leistungsmesstechnik mit einer aktuell weltweit höchsten Grundgenauigkeit von ± (0,01 % des Messwerts + 0,02 % des Effektivwert-Messbereichs). Jedes erdenkliche Anwenderszenario wird durch die modulare Bauweise (Self-Service) sowie durch die mögliche Kaskadierung realisiert: bis zu 28 Leistungsmesskanäle plus 16 Motoreingänge gewährleisten vollumfängliche Messungen. Die neue „Digital Parallelpfad-Technologie“, wie auch die Harmonischen-Analyse (bis zur 500. Ordnung) runden den Leistungsumfang ab.

Digitale Leistungsanalysatoren

Für einen effizienten Energie-Einsatz wird eine genauere und zuverlässigere Leistungsmessung immer wichtiger. Einschwingvorgänge, STANDBY-Modus, Transformatoren, Tests und verzerrte Signale durch Inverter, Motoren, Beleuchtungsschaltungen, Stromversorgungen etc., erfordern stabile, vertrauenswürdige und normgerechte Messungen.

 
Oben