WHITE PAPER: Mixed-Signal-Oszilloskop zum Austesten integrierter Systeme

Bei der digitalen Elektronik vom Heim bis zum Automobil gibt es einen neuen Boom für integrierte Systeme, deren Funktionalität durch das Zusammenspiel von Prozessoren und Software erreicht wird. Selbst wenn das System analog verknüpft ist, z.B. mit einem Sensor oder einer Schallquelle, verarbeitet der Prozessor das Signal nach Durchlaufen eines A/D-Wandlers digital. Zum Austesten dieser Systeme ist es notwendiger denn je, Digitalsignale interpretieren und ihre Wirkung bestätigen zu können.

Related Products & Solutions

Digital- und Mixed-Signal-Oszilloskope

Unsere erstklassigen Oszilloskope umfassen die Serien DLM3000 und DLM4000 mit 2 oder 4 bzw. 8 analogen Eingangskanälen und 8- bzw. bis zu 24-Bit Logik-Eingang. Beide Geräteserien sind ideal für Test- und Debugging-Anwendungen in den Bereichen embedded Systeme, Automotive, Leistungselektronik und Mechatronik geeignet. Die umfangreichen Analyse-Funktionen ermöglichen es dem Kunden, für jeden Bereich von der Entwicklung, Validierung bis hin zum Prüfprozess eine passende Lösung anzubieten.

Oszilloskope

Erstklassige Digital-Oszilloskope von Yokogawa: Die Digital-Oszilloskope zeichnen sich durch eine hohe Abtastrate und eine große Auswahl von Bandbreiten aus und eignen sich für einen Einsatz im Design und der Entwicklung von elektronischen Bauteilen und Geräten. Die ScopeCorder kombinieren die Vorteile sowohl von einem Digital-Oszilloskop, als auch von einem mehrkanaligen Datenrecorder.

 
Oben