Automotive Testing Expo Europe 2022

 

Die Automotive Testing Expo ist die führende internationale Messe der Welt für alle Aspekte der Technologien für Automobilprüfung, -entwicklung und -validierung. Sie findet jedes Jahr in Detroit, Shanghai und Stuttgart statt. In Europa wie auch anderswo ist sie die führende Veranstaltung für Technologien und Dienstleistungen in den Bereichen Tests für Fahrerassistenzsysteme und autonome Fahrzeuge, Prüfung von Elektro- und Hybridantriebssträngen, Batterie- und Reichweiteprüfungen, EMI- und NVH-Tests und -Analysen sowie dem gesamten Spektrum der Prüf- und Validierungstechnologien für die Entwicklung von kompletten Fahrzeugen, Bauteilen und Systemen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Automotive Testing Expo Europe
Halle 10, Stand 1734

21. - 23. Juni 2022

Dienstag, 21. Juni
10.00–17.00 Uhr

Mittwoch, 22. Juni
10.00–17.00 Uhr

Donnerstag, 23. Juni
10.00–15.00 Uhr

Gerne finden wir einen passenden Gesprächstermin für Sie:
E: info.herrsching@de.yokogawa.com
T:  08152 9310-11

 

Termine: 21. - 23.06.22
Ort: Stuttgart
Veranstaltungsort: Messe Stuttgart | Stand Halle 10 Stand 1734
Webseite: https://www.testing-expo.com/europe/de/

Related Industries

Related Products & Solutions

DL950 ScopeCorder

The Yokogawa DL950 ScopeCorder captures and analyzes a wide variety of electrical, physical sensor signals, and serial buses. It offers a unique combination of high sampling rates, for a detailed view and long recording times to monitor trends over time.

DLM5000 Series Mixed Signal Oscilloscope

The 4-to-8 channel Yokogawa DLM5000 mixed signal oscilloscope allows users to easily navigate through a wealth of analysis features at the touch of their fingertips.

Neuer Präzisions-Leistungsanalysator WT5000

The WT5000 Precision Power Analyzer is a versatile platform that delivers reliable measurements.

ScopeCorder & Transienten-Rekorder

Unser Transienten-Rekorder ist eine flexible und leistungsfähige mehrkanalige Test- und Messlösung, welche die Vorteile von einem sehr präzisen Oszilloskop und einem konventionellen Datenrecorder kombiniert. Herausragend ist der modulare Aufbau mit meist galvanisch getrennten Eingangskanälen, die schnelle Abtastrate und hohe Auflösung von 12- bis 16-Bit. Funktionen für einen kombinierten Betrieb von Oszilloskop und Recorder sowie der History-Speicher komplettieren die Vielfalt der Applikationsanwendungen.

Oben