Webinar: Das Oszilloskop und seine Trigger-Vielfalt

Flankentrigger? Fenster-/Windowtrigger? Pulsbreitentrigger? Das können viele Oszilloskope. Was aber, wenn mich 2 besondere aufeinanderfolgende Ereignisse interessieren? Was, wenn ich wissen muss, was auf Kanal 3 passiert, wenn bei Pulsbreiten von 5µs auf Kanal 1 das Tiefpasssignal auf Kanal 2 eine Schwelle unterschreitet? Dann hat Yokogawa die Lösung für Sie.

Kombinierte Trigger auf allen Kanälen bis hin zu Erfassungsmöglichkeiten,
die nicht mit den „Standard“-Triggern realisiert werden können.

Dabei kommen ein Vierkanal und ein Achtkanaloszilloskop mit diversen Signalen zum Einsatz.

 

 

Referent: Anna Krone

Datum/Uhrzeit: Mittwoch, 25. Januar 2023 / 10:00 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde 30 Minuten

Related Products & Solutions

Digital- und Mixed-Signal-Oszilloskope

Unsere erstklassigen Oszilloskope umfassen die Serien DLM3000 und DLM5000 mit 2 oder 4 bzw. 8 analogen Eingangskanälen und 16- bzw. bis zu 32-Bit Logik-Eingang. Beide Geräteserien sind ideal für Test- und Debugging-Anwendungen in den Bereichen embedded Systeme, Automotive, Leistungselektronik und Mechatronik geeignet. Die umfangreichen Analyse-Funktionen ermöglichen es dem Kunden, für jeden Bereich von der Entwicklung, Validierung bis hin zum Prüfprozess eine passende Lösung anzubieten.

DLM3000 MSO Series

Höhere Produktivität durch Touchscreen und kleine Standfläche. Das Oszilloskop lässt sich kostengünstig mit zahlreichen Funktionen für die Entwicklung und Validierung von modernen seriellen Bussystemen, Stromversorgungen und elektromechanischen Systemen konfigurieren. Es ist mit einer Bandbreite von 200 MHz bis 500 MHz und bis zu vier rauscharme Eingangskanälen erhältlich.

DLM5000 Series Mixed Signal Oscilloscope

The 4-to-8 channel Yokogawa DLM5000 mixed signal oscilloscope allows users to easily navigate through a wealth of analysis features at the touch of their fingertips.

Oszilloskope

Erstklassige Digital-Oszilloskope von Yokogawa: Die Digital-Oszilloskope zeichnen sich durch eine hohe Abtastrate und eine große Auswahl von Bandbreiten aus und eignen sich für einen Einsatz im Design und der Entwicklung von elektronischen Bauteilen und Geräten. Die ScopeCorder kombinieren die Vorteile sowohl von einem Digital-Oszilloskop, als auch von einem mehrkanaligen Datenrecorder.

Oben